TME ist neues Mitglied im Zentralen Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA)

04.11.2015 11:42

Das internationale Beratungsunternehmen im Immobilienmanagement - TME Associates - ist seit Anfang Juli 2015 neues Mitgliedsunternehmen im Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA).
Der ZIA gehört zu den bedeutendsten Interessenverbänden der Branche und spricht als Stimme der Immobilienwirtschaft mit seinen Mitgliedern für 37.000 Unternehmen der Branche.

TME wertschätzt ab sofort ein Teil des Zentralen Immobilien Ausschusses zu sein und inhaltlich in den Bereichen „Human Resources“, „Transparenz und Benchmarking“, „Corporate Real Estate“, „Wohnimmobilien“ eng mit den Experten des Verbands und den anderen Mitgliedern zusammen zu arbeiten und Synergieeffekte erzielen zu können.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt mit unserer Expertise und unserer Erfahrung dieses Netzwerk so gut wir können zu unterstützen. Der Beitrag zur Meinungsbildung zu immobilienpolitischen Themen und die Weiterentwicklung der Immobilienwirtschaft im Allgemeinen ist ein Teil unserer Firmenphilosophie“, so Arnd Reifenrath, Geschäftsführer bei TME.

Andreas Mattner, Präsident des ZIA, freut sich, TME als neues Mitglied im Verband begrüßen zu dürfen. „Mit TME haben wir einen starken Know-how-Geber im Bereich Real Estate Management für unseren Verband gewinnen können. Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit.“

Zurück